Soforthilfe bei Burnout

Coaching zur schnellen Entlastung von unmittelbarem Leidensdruck bei Burnout. Symptome wahrnehmen. Effiziente nachhaltige Strategien entwickeln!

 

Frustrated office manager overloaded with work.Burnout besteht als Begriff aus zwei Wörtern. Im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet dies so viel wie emotional erschöpft bzw. ausgebrannt sein. Häufig tritt diese Syndrom bei Menschen auf, die am Anfang Ihrer Karriere sehr leistungswillig und indealistisch sind. Und im Verlauf Ihrer beruflichen Laufbahn bzw. anderer Doppelbelastungen wie Familie, Kinder und Beruf zunehmend in Ihrer Lebensbewältigung unter Erschöpfungszuständen leiden.

 

Ein Hauptsymptom unter vielen unspezifischen Symptomen, die zu verminderter Belastbarkeit führt ist Stress, bzw. mangelnde Stressresistenz im Beruf und Selbständigkeit.

 

Warnsignale

Wollen Sie präventiv gegen den schleichenden Burnout vorgehen, dann ist es wichtig die Warnsignale der einzelnen Burnout Phasen zu erkennen. Besonders am Anfang des Syndroms.

  • Anstieg des inneren Drucks jederzeit arbeits- und leistungsfähig sein zu müssen. Starkes Bedürfnis nach Feierabend unbedingt beruflich tätig sein zu wollen.
  • Sich über das Wochenende und im Urlaub freiwillig mit Firmentätigkeiten zu beschäftigen

 

Information

  • Als  Zustand ausgesprochener Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit gehört der Burnout  zu den weitverbreitesten und zunehmend autonom verlaufenden Phänomenen unserer Zeit. Burnout hat laut neuesten Studien des Bundesministerium für Arbeit den Status einer Volkskrankheit erreicht. Betroffene, erleben diesen Prozess schleichend. Dabei empfinden acht von 10 Erwachsenen Deutschen ihr Leben als stressig.
  • Die Stress-Symptome des Burnout-Syndroms werden von immer mehr Menschen als unkontrollierbar erlebt. Burnout ist vielmehr ein manchmal jahrelanger Entwicklungsprozess, der in Phasen verläuft und letztlich zu einer psychischen Erkrankung führen kann. Wir klären Sie auf, helfen, begleiten und beraten Sie mit ganzheitlich alternativen Methoden auf Ihrem Weg aus dem Burnout.

 

Typische Symptome

Sie finden einige Symptome bei sich?

Hauptursachen

Wenn Sie bei folgenden Anzeichen fündig werden, sollten Sie wissen, was zu tun ist!

  • Extremer Arbeits und Leistungsdruck mit zu hohem Maß an Verantwortung. Verzicht auf private Kontakte und Freizeitaktivitäten.
  • Permanente Überarbeitung und Überlastung mit zu hohen Erwartungen. Zuviel Last auf den Schultern.
  • Breites Ungleichgewicht zwischen Anforderung (Energieverbrauch) und Ressourcen (Energiequellen).
  • Ständige Anspannung, Gefühl unter Strom zu stehen, Gefühl, einfach nicht mehr abschalten können. Eigene Bedürfnisse, Essen & Trinken kommen nach der Arbeit zu Geltung.

 

Soforthilfe und Prävention

Lassen Sie sich ganz individuell im Rahmen einer Burnout Prävention unterstützen. Gemeinsam  ermitteln wir, wo Sie gerade stehen, welchen Belastungssituationen Sie ausgesetzt sind. Wir finden gemeinsam heraus, wie Sie mit Stresssituationen leichter umgehen können. Wie sie eine höhere Resistenz und Resilienz gegen akuten Stress entwickeln.

 

Verlassen Sie die Burnout Spirale

 

yoga sunsetLernen Sie mit Belastungen richtig umzugehen und tanken Sie Energien aus Ihrer eigenen Quelle auf.

 

 

 

  • Regulieren Sie ihre Energieressourcen mit Entspannung.  Treten Sie aus dem Alltag heraus. Machen Sie einen Tapetenwechsel, Urlaub, eine Auszeit. Lassen Sie sich durch Freunde, Familienmitglieder inspirieren. Kommen Sie abends vom Arbeitstakt herunter. Betreiben Sie Yoga, Meditation, QiGong, Sport, finden Sie in Stille die eigene Ruhe.
  • Identifizieren Sie Stressoren in Ihrem Umfeld, beheben Sie diese nach Möglichkeit. Öffnen Sie sich für kleine Veränderungen am bestehenden Arbeitsplatz: Arbeitszeiten anpassen, Aufgaben im Team lösen, oder delegieren. Treten Sie in intensiveren Kontakt zu Kollegen. Besuchen Sie eine Weiterbildung. Wechseln Sie in einen anderen Arbeitsbereich. Stärken Sie Ihr soziales Netz bei Familie und Freunden, suchen Sie sich Rückhalt!

 

Haben Sie Fragen? Informieren Sie sich bitte telefonisch und nehmen Sie doch einfach über folgendes Formular KONTAKT zu mir auf. Flexible, kurzfristige Terminvereinbarung auch abends nach 17 Uhr und an Samstagen möglich.

Start ↑